Sprachreisen

Wir leben in einer immer offener werdenden Weltgesellschaft, in der der Umgang mit fremden Kulturen mehr denn je zur Selbstverständlichkeit werden sollte. Auch in beruflichen Belangen ist interkulturelles Verständnis heute eine wichtige Grundlage für die Kommunikation geworden. 

In dieser Hinsicht bildet das Reisen, wie Bücher allein es nicht vermögen. Die Bürgerstiftung unterstützt Jugendliche in der Begegnung mit der Welt, indem sie Teilstipendien von je 1.000 € für Schülerinnen und Schüler vergibt. Ob eine Sprachreise geplant, ein Sprachkurs gebucht oder ein Auslandssemester angestrebt wird, spielt dabei keine Rolle. 

Anträge für die Sprachstipendien können hier heruntergeladen oder in unserer Geschäftsstelle angefordert werden.

Ansprechpartnerin der Bürgerstiftung ist Margot Erbslöh.



erbsloeh@buergerstiftung-krefeld.de

02151 – 36 000 60